Wochenende Überlebt

Das Post kommt erst so spĂ€t weil ich mir jetzt erst sicher bin das ich es wirklich habe ;-). 12 Jungs und MĂ€dels von der Adalbertusjugend haben das Wochenende im “Forsthaus Fasanerie” des BDKJ verbracht. Das ganze ist ein Selbstversorgerhaus, was allerdings nur so viel heißt wie das man in Ruhe gelassen wird und sich um sein Essen selber kĂŒmmern muss. Das Wochenende war natĂŒrlich wie erwartete feucht-fröhlich und von mehr oder minder lustigen SprĂŒchen geprĂ€gt (Sag mal ne Zahl zwischen eins und sechs!…sieben!, man ist sich auch mal auf der Treppe begegnet) und sogar einigermaßen Produktiv. Neben dem gesammten Singen, Spielen (Hangman) und Rumalbern haben wir nĂ€mlich so was wie das GrundgerĂŒst des offiziellen Liederbuches erstellt und sogar ein wenig Input zu unserem Thema (Musik zur VölkerverstĂ€ndigung) bekommen. Alles in allem sehr gelungen, leider gibts jetzt ne Zeit lang erst mal nix aus der Ecke. Die Fotos dazu sind hier.