GUI Probleme

Manchmal hat man Probleme die von einem Programmierer Standpunkt aus eher trivial sind, die Funktionalität dann aber einem Benutzer so zu Verfügung zu stellen das er (oder sie) intuitiv damit umgehen kann ist dann schon schwerere.

Es geht mal wieder um KFlickr, mein tolles spielzeug mit dem man Fotos auf Flickr hochladen kann. Fotos haben Kompressionsstufen, mit denen man die Dateigröße auf Kosten der Qualität verändern kann. Aus der Programmierersicht ist das ganz einfach, es gibt Werte zwischen 0 und 100, die die Kompression angeben (0 ist höchste Kompressionsstufe) und -1, was so viel heißt wie das Bild so lassen wie es ist.

Mein erster Versuch das ganze in eine Graphische Benutzeroberfläche (GUI) zu übersetzen sah so aus:

Screenshot vom ersten Versuch

Wobei dieses “Default” der -1 Wert ist und wenn man das häckchen wegmacht wird der Slider darunter aktiv und man kann den Wert frei bestimmen, wobei die Voreinstellung 75 ist. Für mich war das ganz einleuchtend, aber ich weiß ja auch was dahinter steckt. Jetzt schrieb mir ein Benutzer eine Email das er nicht so ganz wüßte was das jetzt bedeutet: ob das Bild jetzt, wenn man nichts tut, immer mit 75 rekomprimiert wird oder so gelassen wird wie es ist. Man kann die Ausgegraute 75 darunter natürlich so verstehen, als wenn das der “default” Wert ist und man um es zu verändern das Häckchen bei “default” wegmachen muss. Also macht mans anders herum:

Screenshot vom zweiten Versuch

Allerdings dreht das das Problem nur um, da man hier ja argumentieren kann das man den default wert (75) durch einen klick auf “custom” erst verändern kann. Also ist das auch nicht des Rätsels Lösung.

Also müssen wir uns doch was Überlegen wie es für den Benutzer anschaulicher wird, das das Bild nur verändert wird wenn er darunter einen Wert einstellt. Nach etwas überlegen und dem alten paradigma “auf den Button schreiben was er tut” wird KFlickr mt5 nun wohl folgende Fassung enthalten:

Screenshot vom letzten Versuch

Ich hoffe das dadurch jetzt endgültig klar ist das das Bild nur angefasst wird wenn etwas an der Einstellung verändert wird.

4 thoughts on “GUI Probleme

  1. So viel Platz habe ich nicht. Der ganze (sowieso schon total überladene) Dialog sieht so aus:
    http://www.kde-apps.org/content/preview.php?preview=2&id=31288&file1=31288-1.jpg&file2=31288-2.jpg&file3=31288-3.jpg&name=KFlickr+MT

    Allerdings macht es live preview, d.h. man sieht das die kleineren Werte zu schlechter Qualität führen und die Reihenfolge ist schon durch das gesammte Dialog Layout (das nicht von mir stammt) gegeben. Abgesehen davon geht es hier auch um PNG quality.

    Like

  2. Servus,

    sind die MT patches noch relevant? Im “offiziellen” kflickr sind sie wohl nicht gelandet. Ich frage, weil mir das gleiche Problem im Magen liegt: wenn ich ein Bild rekomprimieren muss, weil ich in anderer Auflösung hochladen will (um Bandbreite zu sparen), verursacht der default ziemlich hässliche Kompressionsartefakte. Also habe ich basierend auf dem letzten kflickr release etwas ähnliches wie deinen Vorschlag eingehackt. Allerdings wirkt bei mir die Quality nur, wenn das Bild nicht “Original” hochgeladen wird (weil dann rekomprimieren keinen Sinn macht).

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s