Harry done!

Ok, ich muss ja zugeben, ich habe lange standgehalten, aber bin doch eingebrochen. Ich spreche von der Harry Potter Mania die das Land (und eigentlich die ganze Welt) alle Jahre wieder überschwemmt und ich muss zugeben, ich bin schwach geworden.
Den ersten hab ich schon auf dem Weg von Malaka nach Singapore angefangen (auf Englisch versteht sich), bei dem zweiten habe ich dann endlich das Harry Potter in einem durch gelesen Feeling gehabt (auf der Rückfahrt von Hamburg) und von da an ging es immer nur noch weiter. Nummer 3, 4 und 5 waren schon bei Amazon bestellt gewesen, somit konnte ich direkt weitermachen und habe vom letzten Wochenende bis gestern Abend 5 und 6 gelesen, bin somit fertig.

Abschließende Kritik: 1. Band ist cool, 2. Band auch aber sehr stark wie der erste, ab dem 3. wird es langsam interessant, für den 4. und 5. hatte sie vorher einen wie schreibe ich lange Bücher Lehrgang gemacht aber das macht die Bücher nur besser, der 5. ist auf jeden Fall der Beste, der 6. lahmt am Ende etwas bzw. ist der gesamme Showdown etwas, naja, kurz geraten. Für Leute mit viel Zeit lohnt sich das lesen auf jeden Fall.

Jetzt kann ich endlich auch beim 7. nachts als Zauberer verkleidet in die Buchhandlung gehen um mir das Buch zu besorgen 😉

2 thoughts on “Harry done!

  1. *lol* So endet es irgendwie mit den meisten dieser Ignoranten, wenn sie mal anfangen zu lesen…aber, dass der 5. der beste sein soll…nicht wirklich, oder?

    Like

Comments are closed.