London brennt

Gott sei dank geht es der wichtigsten Person in meinem Leben gut und ich war nicht eine Sekunde in Ungewissheit, weil ich es von ihr gehört habe.
Fast unfähig mir vorzustellen wie es ist wenn man jetzt da ist, ist es dennoch ein sehr komisches Gefühl, wenn man im Fernsehen Orte sieht die man vor ein paar Monaten jeden Tag gesehen hat. Und es ist komisch wenn man konkrete Leute in der Stadt kennt.
Das “freie” News Coverage ist auf jeden Fall effektiver, da schneller und aggregiert, allem voran Wikinews.org, im IRC kann man auf Freenode sich #wikinews oder auf irc.perl.org die London.pm unter #london.pm anhören.
Die Fotango Jungs sind alle in Ordnung von den meisten Anderen gibt es auch schon lebenszeichen.