Before Sunrise

Also wenn es den besten Film gibt den ich in den letzten 12 Monaten gesehen habe, dann ist es wohl dieser! Leider habe ich den Film irgendwie 10 Jahre lang ignoriert, könnte allerdings auch dran liegen das ich 12 war als er rauskam und sowas mich nicht wirklich interessiert hat.

Die Story ist relativ Simpel: Junge (Ethan Hawke) trifft Mädchen (Julie Delpy) im Zug, überredet es mit ihm in Wien auszusteigen und auf seinen Flieger nach USA am nächsten Tag zu warten. Was allerdings in den Knapp 2 Stunden Laufzeit alles wirklich passiert, ist viel spannender. Natürlich ist das ganze eine Liebesgeschichte, aber auch nicht wirklich, da sich beide sicher sind das sie sich nie wieder sehen werden. Eigentlich es der ganze Film eine lange Unterhaltung vor schöner Kulisse, denn wirklich passieren im Action-Sinne tut nichts. Die Frage des Sex wird ganz geschickt offen gelassen und man verlässt diesen Film voll von interessanten Ideen und fern von dem komischen Gefühl, das die übersteigerten Liebesgeschichten auf die man sonst trifft mit sich bringen.

Allein der Spruch, mit dem Jesse Celine aus dem Zug holt, aka ‘das könnte eine der verpassten Gelegenheiten deines Lebens sein und du könntest es in 20 Jahren bereuen’ ist schon ganz großes Kino. Das ganze Gerede über Leben und Tot ist interessant, bringt aber viel mehr im Sinne des Filmes, der ja die Vergänglichkeit quasi eingebaut hat. Und die schauspielerische Leistung, die die beiden aufbringen um die sich langsam aber dennoch rasend schnell entwickelnde Liebesbeziehung glaubhaft darzustellen ist gigantisch und es funktioniert. Das ganze hat mich schon ziemlich mitgerissen. Auf jeden Fall ein seh sehenswerter Film.

One thought on “Before Sunrise

  1. Servus Marcus!

    gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um den ersten Teil handelt? Soweit ich informiert bin, gibt es doch derzeit auch eine Fortsetzung eben genau jenes Films, oder? Und “das könnte eine der verpassten Gelegenheiten deines Lebens sein und du könntest es in 20 Jahren bereuen” – allein dieses Zitat ist ein sehr sehr guter Grund, warum ich mal in diesen Film gehen sollte.
    Falls Du den zweiten Teil des Films auch sehen solltest, freue ich mich schon auf Deinen Kommentar dazu…

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s