Endlich…

…ein paar Fotos. Hier eine Fotoserie von meinem Haus, bzw. meinem Zimmer. Außerdem noch ein paar Impressionen von meinem Weg zur Arbeit. Ich verspreche auch es werden noch mehr.
Fotos

Das Wochenende war ziemlich im Eimer, weil ich mir am Freitag den Magen dermaßen verzogen habe (nein, kein Alkohol, so viel kann man in einem Land wo die Pubs um 11 Uhr zu machen gar nicht trinken) das ich quasi Samstag und Sonntag flach lag. Dafür habe ich viel gelesen und still gelitten. Jetzt gehts wieder einigermaßen, aber es zwickt schon noch ein wenig. Hoffe das geht schnell wieder weg, habe keine Lust richtig krank zu werden.