Tag X

Ich kann jetzt schon nen Countdown machen, wann ich wiederkomme.
Weiterhin bin ich mir jetzt ziemlich sicher das meine beiden Partner beide die Intelligenz einer Amöbe aufweisen. Zumindest habe ich heute was gemacht, daher bin ich ein wenig Stolz auf mich. Wir müssen uns jetzt nur noch irgendwie treffen, das könnte allerdings auch noch schwer werden, weil sich Gary und Sidrah nicht auf den Ort festlegen können.
Falls jemand noch keine Ahnung hat was er mir zu Weihnachten schenken soll, hier ist ein Tipp.
Ferner kann ich berichten das man Ubuntu (altes afrikanisches Wort für “menschlichkeit zu anderen”) sehr gut mit Debian (neuamerikanisches Wortkunstrukt aus Debra und Ian) kombinieren lässt, sprich ich hab jetzt endlich X.org 6.8.1 (wenn du den vorherigen Satz nicht verstanden hast macht das nichts, er war nicht für dich gedacht 🙂 ).
Um einen dummen Witz von gestern noch mal zu machen, Debian hat sogar seine eigene Kontaktbörse.