Letzer Dienstag

Ok, ich hab mich vertan, vielleicht war es auch wunschdenken, denn der vergangene Montag war nicht der letzte Montag, d.h. ich muss auch nächste Woche mal wieder Frau Kant ertragen. Die hat mal wieder den Vogel abgeschossen, indem sie uns das Quiz gestern über das hat schreiben lassen was sie uns gestern erklärt hat. Das war dann quasi der Kontest in “wer kann am schnellsten vergessen”. Dafür hat sie aber das Assignment, was ich schon quasi fertig habe, auf den 20. Dezember verschoben, d.h. ich kanns von zu Hause abgeben🙂. Dazu habe ich aber nicht so sonderlich lust, daher werde ich es ihr schon früher zukommen lassen.
Dafür war dann heute auch der wirklich letzte Dienstag und das letzte mal Compiler, am Donnerstag schreiben wir nämlich den letzten Test. In dem letzten hatte ich übrigens mal wieder ein A…. ich bin sowieso im großen und ganzen konsistent. In Software Design bin ich zwischen C+ und C (da das allerdings als 2,0 in unsere Noten übersetzt wird, ist das gar nicht so schlimm), in User Interfaces bin ich so um B, in Compiler bis jetzt zu 60% A, die anderen 40% stehen noch aus. In Bioinf bin ich auch im oberen drittel, allerdings hab ich das Notensystem von Frau Kant immer noch nicht so ganz verstanden. Alles in allem ist das ganze aber viel erfolgreicher, als alles was ich bisher in 4 Semestern zu Hause hingelegt habe. Schnitt verbessen, in Kanada sein und dafür bezahlt werden… wer will sich da beschweren.
Ferner bleibt noch zu berichten das wir heute Shoppen waren, allerdings war das nicht so erfolgreich…. Wir waren im Eaton Centre, da gibt es zwar unglaublich viele Sachen, das sind aber zu 90% kitschige Staubfänger, die restlichen 10% sind entweder kitschig oder Staubfänger. Hoffentlich finde ich noch ein paar schöne Mitbringsel. Das Problem ist nur leider das die meisten Sachen die man als typisch Kanadisch betrachten würde so gar nichts mit “meinem” Kanada, das ja zum größten Teil nur aus T.O. besteht, zu tun hat. Nichts mit Maple Leafs, Indianer, Inuits, Biebern und Mounties, sondern einfach nur Großstadt, Diversity und Studium.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s