Make ebay use tracker

Diese vier Worte Stammen aus Bug 265522 von Firefox und haben heute in der deutsprachigen Firefox Gemeinde ein wenig für Aufregung gesorgt, da das EBay Suchplugin (das Ding oben rechts in der Ecke, wo normalerweise Google ausgewählt ist) für Firefox anscheinend über einen dritten Server läuft. Dieser dritte Server wurde von Ebay bestimmt und irgendwie kamen sich Leute dadurch etwas auspioniert vor. Anscheinend fügt die Mozilla Foundation auch nicht nur aus Freundlichkeit Suchplugins hinzu, sondern bekommt auch noch Geld dafür. “Hilfe, Ebay wertet aus was ich bei ihnen suche….” naja, relativ viel Lärm um nichts, wenn man sich aber so manche Forumseinträge ansieht denken alle der untergang freier Software wäre gekommen. Wohlgemerkt auch das das ganze heute passiert ist, 10 Tage nachdem diese Änderung öffentlich gemacht wurde. Wenn sich die Leute so aufregen sollen sie doch auch nachverfolgen was an der Software geändert wurde, dafür ist sie ja open source. Alles in allem nicht so ganz glücklich gelaufen, hätte die Mozilla Foundation besser handlen können, aber auch die Leute regen sich viel zu viel auf. Wenn sie nicht wollen das Ebay weiß was sie bei Ebay suchen, haben sie ein problem, weil woher soll dann Ebay die antworten auf die Suche wissen….
Genug davon, hat mich ein wenig aufgeregt.
Der zweite Compiler Test heute ist nicht so optimal gelaufen, ich hasse es wenn ich direkt die zweite Aufgabe skippen muss weil ich keine Ahnung habe. Ich hab sie dann aber später noch hinbekommen, irgendwie hatte ich diesmal mehr Zeit als beim nächste mal. Naja, mal sehen was dabei rauskommt. Davor waren wir heute ausnahmsweise mal bei User Interfaces, ein schönes Zitat unseres Profs ist das er das Magazin über Human Computer Interaction schlecht designed findet:

Like Martha Stewart on acid

Jetzt müsste ich eigentlich für Software Design lernen, aber nachdem ich dann mal das Material zusammengestellt habe sprang mich eine 815 an, das ist die Anzahl an Folien die ich bis morgen eigentlich durchgehen müsste. Mal sehen wie weit ich komme.
Desweiteren geht jetzt der Uni Endspurt los, in einem Monat ist alles schon wieder vorbei. Das ging relativ schnell.
Hab ich eigentliclh schon von unserem tollen Sonntagsmahl erzählt… es gab Hähnchen mit Sauce Holondaise und Erbsen und Kartoffeln. Serh opulent, wir sind schon Meisterköche.
Kanadisches Fernsehen kann manchmal nerven, da kommt doch jetzt, also um 9 Uhr, eine Sendung in der ein Basketballteam ihre Erfahrungen mit Gott erzählt. Sowas muss doch nun wirklich nicht sein.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s