Gingko & (no) TLUG

Heute war mal wieder ein normaler Tag. Compiler und Interpreters abgegeben… mit zu Hause über das Internet telefoniert, war lustig… nach Uni kurz nach Hause und dann zum TLUG treffen, allerdings keine Ahnung wo… etwas verloren in der Stadt… anderen Menschen getroffen der auch da’hin wollte, Jeff, der ist auch verloren… Caffee gefunden… falscher Ort, aber noch einen Menschen gefunden… Jeff will bei der UofT gucken gehen… Jeff nimmt uns im Auto mit, erstes mal das ich seit drei Monaten in einem Auto sitze… mir wird schlecht…. UofT Campus bei Nacht, sehr geil… toller Blick auf den CN Tower und sowieso… mitten in der Stadt ein ganzen Park… trotzdem immer noch keine TLUG Leute… im Gebäude auch nicht… also geben wir auf und machen uns auf den Weg nach hause… sehe ein Gingko Blatt auf dem Boden… muss an Weimar denken… sammele Gingko Blätter auf und komme mir etwas doof dabei vor, die sind aber so schön…wieder zu Hause…Netmeeting zu Vater geht immer noch nicht… Latein am ende… eine neue Folge Battlestar…. Emails geschrieben, auch an Fotango wegen London… nächste Woche zwei Arbeiten, hab von beidem keine Ahnung… Marius sagt das 100% von den Bioinformatikern zu Hause durchgefallen sind, gut das ich das nicht mitgeschrieben habe :-)… mein Knie tut immer noch weh.. sehr komisch…. müde… aber vielleicht noch eine Folge Babylon 5…. mal sehen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s