Wochenend Roundup

Ein erholsames Wochenende geht dem Ende entgegen. Viel besonderes gibt es auch nicht zu berichten. Zum einen gab es natürlich wieder genug zu tun was Uni Kram angeht, zum anderen finde ich ja auch sonst immer sachen die mich beschäftigen.
Freitag Abend haben wir einen ruhigen gemacht. Außerdem waren alle anderen Leute auch irgendwie beschäftigt, daher ging eh nicht viel. Samstag kam dann das neue Eiffel Assignment, das mal wieder nicht trivial aber dafür unterhalsamer ist. Zumindest hab ich damit einen größen Teil des Sonntags verbracht und es ging diesmal etwas leichter von der Hand.
Zwischendrin hab ich noch meine liebe zu Vektorgrafiken entdeckt und dafür gesorgt das die Luusa endlich ein Logo hat. Freitag Abend war ich mit Ralf im Paupers, war sehr lustig. Da es etwas später war haben wir auch da noch was gegessen, Chicken Wings, die in 4 Stufen kommen: “light, medium, hot, suicide”, wobei wir uns dann doch nur für hot entschieden haben und das war schon der Hammer.
Heute hab ich wie gesagt die meiste Zeit mit Eiffel verbracht, dafür funktioniert mein HTML Markup zu Postscript compiler schon ziemlich gut. Paar Noten gab es auch, für unser User Interfaces Assignment haben wir ein B bekommen und sind damit gut im Durchschnitt. In dem Bioinf (grrr…. das hab ich morgen wieder) Quiz hab ich eine 3… wobei ich immer noch nicht weiß wie die Skala aussieht.
Nächste Woche wird anstrengend, am Dienstag steht der Compiler Test an, am Donnerstag ist das User Interfaces Midterm. Dafür steht dann am Freitag mal wieder ne Party an, Nanomi (die sich eigentlich Nermin schreibt aber nicht so ausspricht) geht nach hause nach Schweden, daher wird gefeiert… also eine Abschiedsparty. Dann muss ich am Dienstag noch das Lab 2 für BioInf abgeben… also alles in allem viel Zeug.
Außerdem waren wir heute noch einkaufen, über 100 $ sinds geworden. Aber dafür sind wir mit dem letzten Einkauf auch über zwei Wochen hingekommen. Es wird übrigens auch langsam kalt in Kanada, sind nur noch 6°C draußen und heute hats geregnet. Das Wetter war das ganze Wochenende nicht so besonders.
Das wir eben im Kino waren, diesmal im Manulife Centre (das ist da wo auch das Panorama ist). Kosten tut das hier allerdings alles das gleich. Einen Film den ich mir auch unbedingt ansehen muss ist Finding Neverland. Das ist das schreckliche an Kinovorschauen, man sieht immer Filme die man auch sehen will.
Hab ich eigentlich erwähnt das Enterprise endlich wieder läuft? Somit kann ich jetzt jeden Freitag den Torrent anschmeißen und quasi noch mehr life als ich das schon zu Hause mache die Serie schauen. Sehr schön.

One thought on “Wochenend Roundup

  1. DIese Chicken Wings kenne ich auch – allerdings bin ich nach einmal probieren dann doch bei medium geblieben statt bei hot. Und suicide haben wir gleich gelassen, mir ist mein Leben dann doch ganz lieb…

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s